Sprungziele
Seiteninhalt

seniorTrainer/-in werden

seniorTrainer-Logo
seniorTrainer-Logo

Ihre Motivation

  • Wenn Sie nach Abschluss Ihres Berufslebens und der Reduzierung der familiären Arbeit eine neue Aufgabe suchen, etwas Sinnvolles tun wollen,

  • wenn Sie Ihr umfangreiches Wissen aus Beruf, Hobby, Familienleben für andere hilfreich einsetzen wollen,

  • wenn Sie noch neugierig auf neue Erfahrungen und Kontakte sind,

  • wenn Sie Anerkennung und Wertschätzung erfahren wollen,

                   dann werden Sie seniorTrainer/-in!

Besonderheiten dieses Ehrenamts

  • Die Arbeit als seniorTrainer/-in ist projektbezogen und daher in der Regel zeitlich begrenzt.

  • Sie können Ihre eigenen Ideen durch neue Initiativen verwirklichen oder aufgrund konkreter Anfragen kleinen nicht-kommerziellen Einrichtungen helfen, die sich Hilfe und Beratung nicht leisten könnten.

  • Sie bestimmen selber über Ihre Zeit und Ihre Termine.

  • Sie können auch zu zweit oder mit mehreren zusammenarbeiten.

Ihr Weg zu uns

Haben Sie keine Scheu; Sie brauchen nicht mit einer fertigen Idee zu kommen. Lernen Sie zunächst das Team kennen und nehmen Sie an den regelmäßigen Sitzungen teil. Hospitieren Sie in vorhandenen Projekten in Schleswig oder auch in anderen Standorten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Arbeit und das Team zu Ihnen passen, dann nehmen Sie an der Weiterbildung zur seniorTrainerin/zum seniorTrainer teil. Die Seminare finden jährlich im Herbst in zwei Blöcken statt, die aufeinander aufbauen - meist sind es drei Tage im September und drei Tage im November. Die Weiterbildung ist für Sie kostenfrei.

Seite zurück Nach oben